Skip to main content

ES DRAD SE OLLAS – DIE NÖSTLINGER-SONGS

ES DRAD SE OLLAS – DIE NÖSTLINGER-SONGS


Votava-Soyka_cRaphaelJust-KarlSatzinger
Datum & Uhrzeit
20. August 2021
22:30 - 23:30
Spielort
Stimme, Gitarre
Akkordeon

                  Inhalt

                  Gerald Votava ist auf Österreichs Bühnen, Leinwänden und Bildschirmen seit Jahrzehnten ein Begriff. Als vielseitiger Schauspieler – Ernst Molden: „Da De Niro vo Ottakring & Heanois“ – oder einst auch als Hauptprojektleiter der Kultserie „Projekt X“. Außerdem ist Votava als Songschreiber und Musikant höchst aktiv. Derzeit als Gitarrist der „Familie Lässig“.

                  Nach Litschau jedoch kommt Gerald Votava, begleitet vom Harmonika-Virtuosen Walther Soyka, mit der Live-Uraufführung eines ganz besonderen Vorhabens.

                  Die große Kinder- und Volksdichterin Christine Nöstlinger übergab ihm kurz vor ihrem Tod eine Sammlung unveröffentlichter wienerischer Gedichte zur musikalischen Bearbeitung. Seitdem hat sich Votava mit den ebenso einfühlsamen wie knochentrockenen Texten beschäftigt.
                  Die Songs, die daraus geworden sind, wird er nun erstmals vorstellen.