Skip to main content

JULIA COSTA UND MARTIN BAYER

JULIA COSTA UND MARTIN BAYER


JuliaCostaMartinBayer_cChristinaSchäfer
Datum & Uhrzeit
08. August 2020
22:00 - 23:30
Spielort

                      Inhalt

                      Julia Costa und Martin Bayer verweben Gesang und Gitarren zu verträumten Klanglandschaften, zu intimen und reduzierten Liedern über das Reisen und Suchen, Verlieren und Finden, über Verwandlungen und das Sehnen, über Abschied und Ankunft.

                      Julia Costa, 1989 in Innsbruck geboren, ist bald darauf in die Schweiz ausgewandert und hat lange in den Kantonen Zug und Bern gewohnt. Als Jugendliche hat sie begonnen Gedichte, Geschichten und Lieder zu schreiben, letztere hauptsächlich auf Schweizerdeutsch. Seit 2017 befindet sich der Lebensmittelpunkt wieder in Innsbruck, aber die Sprache ist im Gesang hängengeblieben. Sie schreibt ununterbrochen lyrische Texte und zeichnet manchmal aus Versehen Tiere und Pflanzen.

                      Martin Bayer, geboren 1991 in Augsburg, wohnt in Innsbruck. Hat exakt 64% seines Lebens damit verbracht Gitarre und Bass zu spielen. Produziert Musik.

                      Die beiden sind in verschiedenen kreativen Projekten und Bereichen tätig (Musik, Lyrik, Clownerie, Fotografie, Zeichnen), die sich gegenseitig nähren und bereichern.

                      Konzertdauer: ca. 90 min