Skip to main content

RAFAEL SANCHEZ ERZÄHLT: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD

RAFAEL SANCHEZ ERZÄHLT: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD

Von Petschinka und Rafael Sanchez (WDR/ORF/MDR 1998)


dasliedvomtod
Datum & Uhrzeit
10. August 2018
23:30 - 00:30
11. August 2018
17:00 - 18:00
Spielort

Inhalt

Das Leben des Erzählers verschmilzt unaufhörlich mit Sergio Leones Western.

Aus der Perspektive des Ich-Erzählers wird dessen Geschichte berichtet, der in einem spanischen Wüstendorf bei seinen Großeltern aufwächst. Der Großvater ist Vorsitzender des dortigen Filmclubs und leidenschaftlicher Fan des Films „Spiel mir das Lied vom Tod“, den er deshalb jeden ersten und dritten Sonntag in „El Cinema“ vorführt – in Anwesenheit seines Enkels.
Mehr und mehr verläuft das Leben erst des Kindes, dann des jungen Mannes, parallel zu den Geschichten und Bildern des Films. Und irgendwann, wie im Film, fallen auch im Leben des Rafael Sanchez Schüsse. In dieser besonderen Verwandtschaft zwischen Film und Leben verschmilzt Virtuelles und Faktisches, Erfundenes und Authentisches zu einer vielschichtigen, spielerisch konzipierten und doch auch traumatischen Realität.

Diese Veranstaltung ist im Tagespass inkludiert.