Skip to main content

Sterben und Leben mit Ringelnatz

Sterben und Leben mit Ringelnatz

Figurentheater Marijeli


hin-und-weg-theaterfestival-oesterreich-festival-auffuehrung-sterben-und-leben-copyright-Dieter-Grabner
Datum & Uhrzeit
17. August 2024
15:30 - 16:30
18. August 2024
18:30 - 19:30
Spielort
Produktion
hin-und-weg-theaterfestival-oesterreich-festival-produktion-musikfarbik-noe
Geige, Akkordeon, Gesang, Komposition
Flöten, Gesang
Viola, Gesang
Schattentheater
Klappmaulpuppe

            Inhalt

            In fünf Szenen wird das Leben des J. Ringelnatz rückwärts erzählt. Mit dem Tod beginnt die Reise des Überlebenskünstlers in die weite Welt, über alle Grenzen (der Gesellschaft) hinaus, voll Liebe, Witz und Schalk führt sie bis zum Ursprung – in die Kindheit. Dem gegenüber steht eine andere Reise: drei sichtbar verlorene Gestalten betreten eine stilisierte Endzeit-Landschaft und finden hier absurde Willkommens-Regeln vor. Nichts ist mehr verständlich, die Welt scheint verrückt geworden zu sein. Nach und nach treten die Reisenden in Kontakt mit Ringelnatz, entdecken seine Schätze und dabei wieder sich selbst als Musiker und Menschen in ihrem eigenen Schaffen. Im letzten Bild lädt Ringelnatz die Drei in seine Wohnung ein, wo sie, auf Kindersesseln musizierend, seinen Geschichten lauschen. Hier entfaltet sich das große Ganze von Leben und Tod. Der Vogel fliegt.

            Zusatzinformationen
            In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ