Skip to main content

Chronik der nördlichsten Stadt

Chronik der nördlichsten Stadt

KollekTief


hin-und-weg-theaterfestival-oesterreich-festival-auffuehrung-chronik-der-noerdlichsten-stadt-copyright-AntoN-Widauer-kollekTief
Datum & Uhrzeit
09. August 2024
20:30 - 22:30
18. August 2024
17:45 - 19:45
Spielort

Inhalt

Nach dem großen Erfolg der letzten Sommer begeben wir uns wieder künstlerisch-erkundend in die Geschichte und Geschichten der Stadt Litschau. Das Publikum begibt sich mittels Schiff und Pritschenwagen auf eine spannende Reise durch die Stadt, ihre Umgebung und ihre Geschichten. Als Grundlage dienen wieder die 200-seitige Ortschronik der Stadt Litschau sowie Geschichten der Litschauer*innen. Einen stimmungsvollen Ausklang findet das Stück am Ufer des Herrensees, wo sich bei Speis und Trank mit den Bewohner*innen der Stadt ausgetauscht werden kann, Geschichten aus ihrem Leben erzählt werden und das Erlebte geteilt wird.

Zusatzinformationen
Unter Mitwirkung des Litschauer Gesangsvereins und Litschauer*innen. Das Stück wurde am Hin&Weg 2022 im Rahmen von „100 Jahre Niederösterreich“ produziert.