Skip to main content

Das kalte Herz oder Wer wird Millionär

Das kalte Herz oder Wer wird Millionär

Ein Rechercheprojekt des 2. Jahrgangs des Studiengangs Schauspiel der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK)


Das-Kalte-Herz_cRoman-Just
Datum & Uhrzeit
13. August 2022
18:00 - 19:00
14. August 2022
18:00 - 19:00
Spielort
Produktion
hin-und-weg-theaterfestival-oesterreich-festival-produktion-die-muk

Inhalt

In der Spieleshow des Lebens dreht sich das Glücksrad: Wer ist arm? Wer ist reich? Wer war es schon, wer ist es noch? Wer will noch mehr, wer hat noch nichts?
In „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff möchte der Köhler Peter Munk nicht länger bettelarm sein. Er will nun ebenfalls mittanzen, mitspielen beim großen Spiel des Lebens, in dem es heißt: Kauf dich glücklich! Herz raus, Stein rein! Es könnte alles so einfach sein! Doch dafür braucht er Geld. Viel Geld.
Aber was bedeutet es eigentlich, reich zu sein? Kennen wir überhaupt das Gefühl der Armut? Um welchen Preis wird hier gespielt und sind die Regeln für alle gleich oder spielen manche mit gezinkten Würfeln?

Eine szenisch-choreografische Collage, die Fragen von ökonomischer und sozialer Ungerechtigkeit erforscht.

ab 14 Jahren